Zur Optimierung unseres Webseiten-Angebotes legen wir sogenannte Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) auf Ihrem Gerät ab. Sie helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.
Von dieser Webseite werden folgende Cookies verwendet:

  • Sitzungscookies, die nach Beendigung ihre Gültigkeit verlieren oder gelöscht werden
  • Dauerhafte Cookies, die über die Sitzung hinaus vorhanden bleiben
  • Cookies Dritter für Analysezwecke

Die Nutzung der Cookies erfolgt durch unsere Webseiten oder die Seiten der Drittanbieter und werden nur für die hier angegeben Zwecke verwendet.
Die Verwendung von Cookies kann über die Browsereinstellungen unterbunden werden.

x
TraXall Germany Portal

Pressemitteilung

TraXall International ernennt Leomont Wouda zum Direktor für International Business Development

TraXall International, Europas größter unabhängiger Dienstleister für Fuhrparkmanagement, hat Leomont Wouda zum Direktor für International Business Development sowie zum Geschäftsführer von TraXall Belgien ernannt.

Wouda besitzt mehr als 19 Jahre Erfahrung in Fleet Management, Leasing und strategischer Geschäftsentwick-lung. Er hatte mehrere leitende Managementfunktionen bei international agierenden Unternehmen inne, darunter unter anderem bei dem Flottenmanagement-Anbieter HPI Fleet & Mobility  sowie bei Masterlease (seinerzeit Teil von General Motors). Zuletzt war er bei dem global agierenden Fuhrparkmanagement-Anbieter ARI (Tochter der US-amerikanischen Holman Automotive Group) als International Sales Manager und als kaufmännischer Leiter für Benelux tätig.

„Als eine Art Brücke werde ich die internationale Vertriebsstrategie zwischen den 15 Ländern, in denen wir in Europa, Süd- und Mittel-Amerika tätig sind, vorantreiben. Dabei arbeite ich eng mit den lokalen TraXall Unter-nehmen zusammen, um die Serviceleistungen und das Marketing im Sinne unseres ambitionierten Wachstums-plans abzustimmen“, sagt Wouda. “Unsere heutigen Kernleistungen sind stark auf die Bereitstellung von Fuhr-parkmanagement-Dienstleistungen in den verschiedenen Märkten konzentriert. Ich freue mich sehr, gerade in dieser spannenden Zeit der Entwicklung vom Fuhrpark- zum Mobilitätsmanagement gestützt durch die Vernet-zung von Fahrzeugen, diese spannende Aufgabe bei TraXall zu übernehmen.“ so Wouda.

„Da die Menschen immer weniger an ihrem Firmenwagen hängen, wird die Mobilität von Mitarbeitern voraus-sichtlich komplexere, aber auch effizientere Mobilitätslösungen erfordern, die Car-Sharing, öffentliche Trans-portmittel und sogar Fahrräder integrieren. Wir können als Dreh- und Angelpunkt solcher Lösungen fungieren, indem wir die verschiedenen Lösungswege verbinden und dabei die Daten verwalten und konsolidieren. So bieten wir Unternehmen eine transparente, globale Übersicht ihrer Kosten und Aktivitäten.“

Das derzeitige Angebot beinhaltet strategische Mobilitätsberatung, Fahrzeugbeschaffung und –bestellung, Multi-Supply-Leasinglösungen, Leasingvertragsmanagement; Kundenbetreuung, Rechnungskontrolle, Fahrerbetreuung, Supply Chain Management sowie internationales Reporting.

Ross Jackson, CEO von TraXall International, fügt hinzu: „Mit fundierten lokalen Marktkenntnissen in den Ländern, in denen wir vertreten sind, verbunden mit einer global koordinierten Strategie, bietet TraXall International ein einzigartiges Gleichgewicht zwischen Standardisierung und Flexibilität von Fuhrparkstrategie, Prozessen und Policy. Dieser „local management - global view“ Ansatz stellt exzellenten Service, zufriedene lokale Stakeholder, engagierte Mitarbeiter sowie ein effektives Reporting sicher.“ Jackson weiter: „Wir freuen uns, Leomont in unserem Team willkommen zu heißen und sind überzeugt, dass er uns dabei helfen wird, unsere Entwicklung sowie unsere ambitionierten Wachstumspläne voranzutreiben.“